Startseite     English     Kontakt     Impressum
  Pension

  Ausflugsziele

  Aktuell


Geschichte
hausalt Das heute charakteristische Bild der Schloßanlage von Pillnitz mit Berg- und Wasserpalais, Wassertreppe zur Elbe, Garten- und Parkanlagen entstand in der Zeit von 1720-1730.

Östlich der Schloßanlage des Alten Schloßes befand sich bis 1818 ein großer Nutz- und Küchengarten, von dem bereits 1740/50 der elbwärts gelegene Teil als Fasanengarten abgetrennt wurde. Darauf wurde das Fasanenwärterhäuschen, damals noch strohgedeckt, erbaut.

Der „Generalplan von Pilniz“ von 1765 zeigt den Ursprungsbau mit dem „Phasanengarthen“:
generalplan

















Ab 1780 diente das Haus Hofjägern und Stallmeistern zu Wohnzwecken.

So nutzte der königliche Kämmerer und Oberstallmeister Graf C. Marcolini das Gebäude als Quartier.

Sein heutiges Erscheinungsbild erhielt das Haus 1860 mit dem Anbau des westlichen Gebäudeteils.



Dresden
dresden
Von Pillnitz nach Dresden und zurück!



Chocolaterie
fliederhof
Die Chocolaterie am Fliederhof im Schloss Pillnitz

© 2017 Pension Fasanengarten